Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/15/d694572078/htdocs/wordpress/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/15/d694572078/htdocs/wordpress/wp-content/themes/di-basis/includes/builder/functions.php on line 5070
Das ABC der Unternehmensenergetik: B wie Betriebsenergetik | Institut für Unternehmensenergetik

 

 

Gute Angebote, gute Werbung, guter Service – und schon läuft der Laden? Wenn es doch nur so einfach wäre: Viele Unternehmen haben mit internen Problemen zu kämpfen, die reibungslosen Abläufen im Weg stehen, hohe Kosten verursachen und deren Ursachen nicht so leicht greifbar sind: Hoher Krankenstand, allgemeine Unzufriedenheit der Mitarbeiter, plötzlicher und unerklärlicher Kundenverlust, Umstrukturierungen, die für Unruhe sorgen … Die Liste der Dinge, die trotz bester Absichten „nicht rund“ laufen können, ist lang.

Wie aber kommt man den wahren Ursachen auf die Spur, wenn man im Ergebnis nur sieht, dass die Zahlen nicht stimmen? Mitarbeiter-Umfragen, Schulungen und Unternehmensberater sorgen meist, wenn überhaupt, nur für kurzzeitige Besserungen. Das Geheimnis liegt in der Betriebsenergetik. Wer eine Firma wie einen lebendigen Organismus betrachtet, der akute oder chronische „Problemzonen“ haben kann, ist schon einen Schritt weiter. Um diese Problemzonen aufzuspüren, bedarf es mit herkömmlichen Mitteln allerdings einer eingehenden energetischen Untersuchung aller Bereiche: Mitarbeiter einzeln und nach Abteilungen, energetische Standortanalyse, Glaubenssätze der Führungskräfte, Störfelder an Arbeitsplätzen, Elektrosmog … Wollte man all diese möglichen Störenergien einzeln abarbeiten, wäre man lange beschäftigt.

Einen einfachen und effizienten Ausweg bietet hier die Radionik. Ganz wie bei Mensch oder Haustier kann auch ein ganzes Unternehmen als der Organismus, der es ja auch ist, radionisch erfasst, analysiert und bewellt werden – in einem Schritt. Mit Hilfe der in der Radionik-Datenbank hinterlegten möglichen Störfelder in allen erdenklichen Bereichen lassen sich die Problemzonen auf einem Healingsheet sichtbar machen und entsprechend bewellen. Die Folge sind meist deutlich spürbare Veränderungen, die zu einer Verbesserung der Lage führen. Darüber hinaus geben die auf dem Healing Sheet aufgezeigten energetischen Störungen wertvolle Hinweise für die Führungskräfte, wo sich durch tatkräftiges Eingreifen oder Umdenken zusätzlich positive Veränderungen erzielen lassen.

Somit ist eine Radionikbehandlung für das Unternehmen ein im Vergleich zu anderen Maßnahmen kostengünstiger und niedrigschwelliger Schritt in eine positivere Zukunft, die allen Beteiligten zugutekommt … ein klassisches Beispiel für die vielbeschworenen Win-Win-Lösungen.

 

  • Schaffung von Klarheit
  • Steigerung der Leistung und Motivation der Mitarbeiter
  • Lösung zwischenmenschlicher Konflikte, z.B. Mobbingsituationen
  • Minimierung von Krankenständen
  • Verbesserung des Betriebsklimas
  • Effizienzerhöhung bei Mitarbeitern und Arbeitsabläufen
  • Steigerung der Umsatzzahlen
  • Nutzung brachliegender Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter für Ihren Betrieb
  • Erzeugung von Wohlgefühl und Freude am Job bei jedem Einzelnen
  • Schaffung störungsfreier Arbeitsplätze, die weder Kraft noch Energie kosten, sondern positive Energie geben, um den Arbeitsanforderungen zu entsprechen